Schlagwort: Kolonialisierung

Vermächtnis und Ermächtigung – „The Yield“ von Tara June Winch

Von Charlotte Milsch

 

In Ihrem zweiten Roman „The Yield“ erzählt die Aborigine-Australische Autorin Tara June Winch von einer Familie der Wiradjuris im australischen New South Wales, ihrem kulturellen Erbe und dem Einfluss der Kolonialisierung auf die unterschiedlichen Generationen bis heute. Es ist eine Geschichte von Verlust und Wiederaneignung der eigenen Kultur und Sprache, und vom Kampf um die Wahrnehmbarkeit der Lebensrealitäten indigener Menschen in Australien. Ein Kampf, der bis heute anhält. Im September 2020 war die Autorin zu Gast beim 20. ilb in Berlin. Eine Begegnung. Weiterlesen