Teilnahmebedingungen

Gegenstand der Teilnahmebedingungen und Veranstalter

Diese Teilnahmebedingungen gelten für das von der 54books GbR (Impressum) veranstaltete Gewinnspiel.

Teilnahme

Die Teilnahme am Gewinnspiel ist kostenlos. Sie erfolgt, indem man zwischen dem 04.12.2021 und dem 25.12.2021 ein Steady Abo für 54books abschließt. Welches Mitgliedschaftsmodell dabei gewählt wird, ist für die Teilnahme unerheblich. Teilnahmeschluss ist der 25.12.2021

Mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel werden diese Teilnahmebedingungen angenommen.

Teilnahmeberechtigt sind alle Personen über 18 Jahren sowie Jugendliche unter 18 Jahren, sofern deren gesetzliche Vertreter:innen ihre schriftliche Zustimmung zu der Teilnahme erklären, aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Twitter, Facebook oder Instagram, es wird weder von Twitter, Facebook noch Instagram gesponsort, unterstützt noch organisiert.

Gewinne, Gewinnermittlung und -benachrichtigung

Zu gewinnen gibt es wöchentlich ein Buchpaket mit 3 Büchern, die von 54books ausgewählt werden und im jeweiligen Gewinnspielpost genannt werden.

Die Ermittlung der Gewinner:in erfolgt wöchentlich im Rahmen einer auf dem Zufallsprinzip beruhenden Verlosung unter allen gültigen Teilnahmen. Die Gewinner:in werden im Anschluss benachrichtigt und aufgefordert, eine E-Mail an eine dort angegebene E-Mail-Adresse zu senden, in der die persönlichen Daten ordnungs- und wahrheitsgemäß vollständig übermittelt werden. Diese Angaben dienen der Übersendung des Gewinns. Die Vergabe des Gewinns erfolgt ausschließlich an die Gewinner:in bzw. deren gesetzliche Vertreter:innen.

Meldet sich die Gewinner:in auf die Gewinnbenachrichtigung nicht innerhalb von 14 Tagen zurück. Verfällt der Gewinn und es wird ein neuer Gewinner ermittelt. Ist die E-Mail nicht zustellbar, ist 54books nicht verpflichtet weitere Nachforschungen anzustellen, sondern kann sofort eine neue Gewinner:in ermitteln.

Je Teilnehmer:in ist nur ein Gewinn möglich. Umtausch, Übertragung, Selbstabholung oder Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich. Der Gewinn wird der Gewinner:in per Post an die angegebene Anschrift gesendet. Für den Versand anfallende Kosten trägt 54books. Mit der Übergabe des Gewinns an eine Transportperson geht die Gefahr auf die Gewinner:in über. Für Lieferschäden ist 54books nicht verantwortlich.

Datenschutz

54books wird personenbezogene Daten als Veranstalter von Gewinnspielen verarbeiten und innerhalb der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen speichern, soweit dies zur Begründung des Rechtsverhältnisses mit der Teilnehmer:in sowie zur anschließenden Durchführung und Abwicklung des Gewinnspieles erforderlich ist. Folgende Daten werden von den Teilnehmer:in durch 54books erhoben und dienen der Gestaltung, Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels: Name des Teilnehmers, Emailadresse zum Zwecke der Gewinnbenachrichtigung; zusätzlich die Postanschrift im Falle eines Gewinns zur Zusendung desselben. Die Daten werden ggf. an Dienstleister:innen zum Zwecke der Zusendung und Zustellung des Gewinns im Auftrag von 54books übermittelt. Auf schriftliche oder in Textform mitgeteilten Anforderung hin, können die Teilnehmer:innen von 54books jederzeit Auskunft darüber verlangen, welche personenbezogenen Daten bei 54books gespeichert sind, können deren Berichtigung sowie Löschung verlangen und Datennutzungseinwilligungen widerrufen.

Schlussbestimmungen

54books behält sich vor, das Gewinnspiel jederzeit ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen vorzeitig zu beenden oder zeitlich auszudehnen. Dies gilt insbesondere, falls der planmäßige Ablauf des Gewinnspiels gestört oder verhindert wird. Den Teilnehmenden stehen in einem solchen Fall keinerlei Ansprüche gegen 54books zu.

54books behält sich vor, Teilnehmer:innen aus wichtigem Grund vom Gewinnspiel auszuschließen sowie Preise zurückzufordern, insbesondere wenn der berechtigte Verdacht oder Nachweis von Falschangaben, Manipulation, Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen oder sonstigen unerlaubten Handlungen vorliegt.

Das Gewinnspiel unterliegt dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Bild von Annie Spratt