Zurück zum Content

Faust 2.0

faust IIWas man nicht alles entdeckt! Unter http://blogs.hr-online.de/goethe-und-geld/ bzw. www.goetheundgeld.de gibt es eine Seite die Goethes Faust II der Finanzwelt gegenüberstellt. In acht Videos, die in Frankfurt aufgenommen wurden, wird Faust in die Finanzmetropole versetzt und die klassischen Texte zur Wirtschaftskrise in Bezug gesetzt. Dazu gibt es ausführliche Erläuterungen und man kann die schwarze Seite/Welt der Krise mit der goldenen Faust die Videos und Bezüge zu Faust II einblenden. Faust in der Börse, am Pissoir, im Treppenhaus und im Aufzug.

Erstaunliche Aktualität in einem fast 200 Jahre alten Werk. Reinklicken lohnt, denn das Erlebnis ist fast nicht in Worten zu beschreiben.

Tilman Winterling

Tilman Winterling

Tilman Winterling berät als Rechtsanwalt Verlage, Autoren und andere Kreative im Urheber- und Medienrecht. Als Blogger hat er sich sowohl im Bereich der Literaturkritik als auch -vermittlung in der Branche einen Namen gemacht. Rechtsanwalt Winterling ist zudem als Jurymitglied (u.a. Hamburger Literaturförderpreise) und Moderator von Lesungen tätig, sowie gefragter Interviewpartner (u.a. Deutschlandfunk, Radio Eins), wenn es darum geht verständlich und unterhaltsam über rechtliche Themen und solche des Bloggens zu berichten.
Tilman Winterling

Letzte Artikel von Tilman Winterling (Alle anzeigen)

Einen sehr sehr guten Blog abonnieren

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 306 anderen Abonnenten an

Folge 54books.

Gib als erster einen Kommentar ab

    Kommentar verfassen

    %d Bloggern gefällt das: